Schalotten in 2 El Olivenöl glasig dünsten, Fenchel, Kartoffeln zufügen, mitdünsten, dann Gemüsebrühe angießen und alles ca. 15 Min. zugedeckt köcheln lassen. Fenchel grün waschen, trocken schütteln, fein hacken. Birne schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel in feine Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Als Rohkost wird er am besten sehr dünn geschnitten und etwas mariniert. Gehobelt und in Kombination mit Äpfeln oder Karotten ist der Fenchel ein aromatischer Salat. Durch das Garen wird der Geschmack etwas milder. Ein schnelles Fenchelgemüse lässt sich in 15 Minuten leicht zubereiten.
Fenchel ist vielseitig zu verwenden: Je nach Rezept roh als Salat, blanchiert, gebacken oder aber gedünstet - Fenchel ist immer ein Genuss. Als Rohkost ist Fenchel allerdings am gesündesten und kann unkompliziert in viele Rezepte integriert werden. Besonders der hohe Vitamin C Gehalt bleibt in roher Form in vollem Umfang erhalten und ist fast ...
Tandale